+43 1 58804 - 147
+49 211 616 818 0

Das Schloss Belvedere

Anziehungspunkt für Jugendstil-Fans aus aller Welt!
Das Schloss Belvedere
Das Schloss Belvedere

Beschreibung

Das Belvedere ist Weltkulturerbe, Barockjuwel und Ort des österreichischen Staatsvertrags. Eines der ältesten und führendsten Museen und gleichzeitig Schauplatz der zeitgenössischen Kunst.

Das einzigartige Gesamtensemble mit den beiden Schlössern Oberes und Unteres Belvedere und dem weitläufigen Garten zählt zu den schönsten Barockbauten der Welt. Im 18. Jahrhundert beauftragte der österreichische Feldherr Prinz Eugen von Savoyen den angesehenen Barockarchitekten Johann Lucas von Hildebrandt mit dem Bau eines Sommersitzes mit einer weitläufigen Parkanlage. Der Hauptgarten liegt zwischen Unterem und Oberem Belvedere und erstreckt sich über drei große Terrassen. An der Südseite des Oberen Belvedere bietet der sogenannte Spiegelungsteich einen raffinierten visuellen Effekt: Die Spiegelung erzeugt eine optische Verdoppelung der imposanten Schlossfassade. Nach Prinz Eugens Tod erwarb Maria Theresia die gesamte Anlage und machte das Obere Belvedere zum Ausstellungsort der kaiserlichen Sammlungen – und damit zu einem der ersten öffentlichen Museen weltweit.

Die berühmte Kunstsammlung umfasst Werke vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Höhepunkte sind die weltweit größte Gustav-Klimt-Gemälde-Sammlung (Der Kuss und Judith) sowie prominente Werke des Wiener Biedermeier, des österreichischen Barock, der Epoche Wien um 1900 und des französischen Impressionismus. Im Unteren Belvedere, ursprünglich Wohnhaus des Prinzen Eugen, werden glanzvolle Ausstellungen gezeigt.

Der moderne Pavillon des Belvedere 21 von Architekt Karl Schwanzer ist Schauplatz der Gegenwartskunst. 1958 für die Weltausstellung in Brüssel geschaffen, wurde der Pavillon für museale Zwecke adaptiert und 1962 als Museum des 20. Jahrhunderts eröffnet. Das sogenannte 20er Haus etablierte sich rasch als pulsierender Ort für zeitgenössisches Kunstgeschehen.

Ausstellungs-Highlights 2022

Dalí – Freud. Eine Obsession
28. Jänner – 29. Mai 2022
Unteres Belvedere

Viva Venezia! Die Erfindung Venedigs im 19. Jahrhundert

17. Februar – 4. September 2022
Unteres Belvedere

Weitere Informationen und Details zu den Ausstellungen finden Sie unter
www.belvedere.at/ausstellungen-zukunft

Eintritt pro Person:
Oberes Belvedere: EUR 15,90
Code: WIENXBE LOB


Unteres Belvedere: EUR 13,90
Code: WIENXBE LUB


Belvedere 21: EUR 8,90
Code: WIENXBE 21H


3 in 1 Ticket (Oberes Belvedere, Unteres Belvedere, Belvedere 21): EUR 24,90
Code: WIENXBE BEL


2 in 1 Ticket (Oberes Belvedere, Unteres Belvedere): EUR 22,90
Code: WIENXBE KLI

Kinder unter 19 Jahren jeweils frei

Weitere Informationen, Öffnungszeiten und Details finden Sie unter
www.belvedere.at

Oberes Belvedere: Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Unteres Belvedere: Rennweg 6, 1030 Wien
Belvedere 21: Arsenalstraße 1, 1030 Wien


Angebot anfordern

Um ein maßgeschneidertes Angebot zu erhalten kontaktieren Sie bitte einen Mitarbeiter unseres Service Centers.

Gültigkeit 01 Jan. 2022 - 31 Dez. 2022
ab € 15,90
Anfrage senden