Deutsch

Anreisetipps Österreich

Wir wollen, dass Sie gut und sicher an Ihrem Urlaubsort ankommen! Österreich ist dank eines exzellent ausgebauten Autobahn-, Schnellstraßen- und Bundesstraßennetzein ideales Land um per Auto entdeckt zu werden. Wir geben Ihnen die nötigen Tipps für eine gute und sichere Fahrt:
 
Winterausrüstungspflicht - welche Bestimmungen gelten für PKW?
Für Pkw, Pkw mit leichtem oder schwerem Anhänger und für Klein-Lkw gilt vom 1. November bis 15. April eine witterungsabhängige Winterausrüstungspflicht. Wer nun bei winterlichen Fahrbahnbedingungen ohne Winterreifen fährt, riskiert eine Strafe von 60 Euro. Werden andere Verkehrsteilnehmer gefährdet, drohen theoretisch sogar bis zu 5.000 Euro Strafe.

In Österreich besteht auf allen Autobahnen und Schnellstraßen Mautpflicht:
Die Vignette für Kraftfahrzeuge bis 3,5 t gibt es sowohl in digitaler Form und als auch als klassische Klebevignette.
UNSER TIPP: Die digitale Vignette! Kein Kleben, kein Kratzen: Die Digitale Vignette ist an das Kennzeichen gebunden. Somit müssen Sie die Vignette weder auf die Windschutzscheibe aufkleben noch von ihr abkratzen.

 Sondermautstrecken/Mautstraßen

Unabhängig von der Vignette wird für bestimmte Tunneldurchfahrten oder Passstraßen eine Straßengebühr (Maut) eingehoben, Gebühren sind u.a. noch für folgende wichtige Mautstraßen zu entrichten: Arlberg-Straßentunnel, Brenner-Autobahn, Dachsteinstraße, Felbertauernstraße, Gerlos Alpenstraße, Großglockner-Hochalpen-Straße, Maltatal-Hochalmstraße, Nockalmstraße, Pyhrn-Autobahn (Gleinalmtunnel), Pyhrn-Autobahn (Bosrucktunnel), Silvretta Hochalpenstraße, Tauern-Autobahn (Tauern- und Katschbergtunnel), Timmelsjoch-Hochalpenstraße, Villacher Alpenstraße – Dobratsch, Karawankentunnel.
Weitere Infos unter ASFINAG und ÖAMTC

Unterkünfte zum Thema "Anreisetipps Österreich"

Zimmer {{ room_index + 1 }}

Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
+