Österreich

Wellness & Herbstgenuss in der Steiermark

02 Jul. 2019
Wenn die letzten Sonnenstrahlen des Sommers noch einmal die Haut kitzeln und der Winter bereits an der Tür klopft, dann ist es wieder an der Zeit frisch gelesenen Sturm zu trinken und Maroni zu verkosten.
Als wahres Eldorado für Genussmenschen hat sich längst die Süd- und Südoststeiermark etabliert. Denn wer kennt es nicht, das Gefühl am Weinglas nippend dem leichten Wind zu lauschen und dabei vollkommen im malerischen steirischen Hügelland zu versinken?

Doch was gibt es neben Kulinarik noch in der goldenen Jahreszeit zu entdecken?

Wir haben uns auf Spurensuche begeben und möchten Ihnen Tipps für Wellness & Herbstgenuss in der Steiermark geben:

#1 Herbstgenuss in der Südoststeiermark


Handgeschöpfte Schokolade, luftgetrockneter Vulcano-Schinken und erlesene Gölles-Edelbrände – was will das Genießer-Herz mehr? Neben Kulinarik steht im Vulkanland aber auch Wellness ganz hoch im Kurs: in Bad Radkersburg und Bad Gleichenberg darf ausgiebig in den heißen Thermalquellen entspannt werden. Die richtige Vorbereitung für den nächsten Buschenschank-Besuch ist schließlich alles! Ganz hoch im Kurs steht in der Region im Herbst das Weinwandern: Zwischen Weinbergen und Wäldern darf neben der körperlichen Ertüchtigung die Verkostung eines fruchtigen Welsschriesslings auf keinen Fall zu kurz kommen!

Kulinarik und Wellness unter einem Dach lassen sich wunderbar im Genusshotel Riegersburg erleben. Bei Kerzenlicht und perfekt gereiftem Starzenberger Dry-Aged-Beef darf man sich vom atemberaubenden Ausblick auf das Herzstück der Region, die Riegersburg, beeindrucken lassen. Ein Erlebnis für alle Sinne!


#2 Landeshauptstadt Graz


Besonders Graz wartet im Herbst mit vielseitigen Veranstaltungen auf. Wenn sich eine ganze Stadt in Lederhose und Dirndl zwängt, der Duft von frisch geriebenem Krenn in der Luft liegt und die traditionelle Quetschn erklingt, dann ist es wieder Zeit für das jährliche „Aufsteirern“. Es darf getanzt, musiziert und gefeiert werden!

Auch für die sportlichen Besucher ist im Herbst einiges geboten: Der Graz Marathon Mitte Oktober erzeugt nicht nur bei den Teilnehmern größte Begeisterung. Vom Uhrturm aus kann dem Spektakel auch ganz ohne Training, Schweiß und Muskelkater beigewohnt werden. Für die richtige Atmosphäre ist also gesorgt!

Als Nächtigungsgeheimtipp darf Das Weitzer genannt werden. Dieses Traditionshaus liegt in direkter Nachbarschaft zum Grazer Kunsthaus am Murufer und eignet sich somit perfekt als Ausgangspunkt für eine Innenstadterkundung.


#3 Entspannung im steirischen Thermenland

Kurze Nächte, kalte Tage und wohlige Wärme in eurer Lieblingstherme! Nehmt euch eine kurze Auszeit und tankt wieder neue Energie in Österreichs schönsten Thermenhotels! Genießt das Leben bei Ingwertee und Kuschelliege in vollen Zügen. Ach, der Herbst kann doch so schön sein!

So erwartet Sie beispielweise mitten im Herzen von Bad Gleichenberg das Wellnesshotel Allmer direkt am wunderschönen Kurpark. Die kulinarische Vielfalt, das gesunde Klima, das umfangreiche Gesundheitsangebot und die sanfte Landschaft machen Ihren Aufenthalt im Steirischen Thermenland einzigartig.


Sie haben Lust auf den Herbst in der Steiermark bekommen? Holen Sie sich weitere Inspiration in unserem Blog zu den besten Wellnesshotels der Steiermark

Für weitere Infos & Buchung kontaktieren Sie bitte:

Für Kunden aus Österreich und der Schweiz:
Mondial Reisen
Operngasse 20b, 1040 Wien
t +43 1 58804-147
austria@mondial.at

Für Kunden aus Deutschland:
Mondial Reisen und Hotelreservierungs GmbH
Münsterstraße 248, 40470 Düsseldorf
t +49 211 616818-0
info@mondial-reisen.de