Wien, Prag und Budapest - Die schönsten Städte Mitteleuropas erleben

21. März 2018

Lasst euch von den schönsten Städten Mitteleuropas inspirieren: Wien - Die ehemalige Habsburger-Hauptstadt mit imperialem Charme, Prag - Die romantische Weltstadt an der Moldau und Budapest - Das Paris des Ostens!

#1 Wien - Jetzt. Für immer

Der gelungenen und zugleich spannenden Verbindung von kaiserlich-nostalgischem Flair und hochkreativer Kulturszene verdankt Wien seine Attraktivität. Das Erscheinungsbild wird geprägt von der Architektur aus der Donaumonarchie mit Prunkbauten, vor allem aus dem Barock, dem Historismus ("Ringstraßenstil") und dem Jugendstil. Doch nicht nur die vielen Bauten aus imperialer Zeit machen Wien zu einer Stadt voll Schönheit und Kunst: Museen und Kunstwerke von Weltformat sind hier ebenso anzutreffen wie ganz kleine und kuriose Sammlungen.

Besonderen internationalen Ruf genießt Wien als Stadt der Musik. Opernfans treffen hier auf Weltstars und Jazzfreunde finden eine pulsierende Jazzszene. Walzer und Operette sind hier zuhause, und auch Musicals "made in Vienna" haben das internationale Publikum erobert. 

Hotel-Tipp: Hotel Daniel Vienna - stylisch, urban und trendig

#2 Prag - Wow! Echte Emotion

Prag stellt sich als bunte Stadt vor, die gern ihren Stil wechselt: Prag ist romantisch und geschäftig, altertümlich und modern – aber vor allem ist Prag eine Weltstadt mit einzigartiger Atmosphäre und individuellem Zauber.

Reden, debattieren und trinken bis spät in die Nacht. Prags Kaffeehäuser – vom klassisch-traditionellen bis zum modernen Designer-Café – sind Orte der Begegnung und des Austausches, Orte des Sehens und Gesehenwerdens. Die Kaffeehauskultur der Stadt ist mindestens so legendär, wie die Persönlichkeiten, die einst in den Lokalitäten ein und ausgingen: Von Kafka bis Nezval bis hin zu Rainer Maria Rilke. Prag ist eine Stadt, die klassischer Musik und Kunst geweiht ist, sie ist eine Stadt voll von Gärten und Parks und zu guter Letzt auch eine Stadt, wo das weltweit beste Bier gebraut und getrunken wird. 

Hoteltipp: Hotel Leonardo Praha **** - Boutique Hotel im Herzen der historischen Altstadt

#3 Budapest - Immer eine Reise wert

Quirlige Straßen, idyllische Parks, ein majestätischer Fluss, großzügig angelegte Spas und Kirchtürme, die bis in die Wolken ragen – das ist Budapest, eine Stadt voller Überraschungen und Wunder.

Die Donau ist die Lebensader von Budapest und teilt die Stadt in zwei Hälften: Buda und Pest. Im Westen befinden sich das wunderschön renovierte Altstadtviertel mit romantischen Gassen und dem Budaer Burgberg mit dem majestätischen Burgpalast, der an die glanzvolle Zeit der Habsburger erinnert und von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Auf der östlichen Seite der Donau erstreckt sich die quirlige Stadt der Studenten, Künstler und Kaufleute. Hier auf der flachen Seite der Stadt mit ihren Prachtboulevards, Shopping-Meilen und Kultur-Highlights pulsiert das Leben bei Tag und Nacht. 

Hoteltipp: Continental Hotel Budapest plus **** - stilvolles Designhotel in der historischen Altstadt Budapests

Sie suchen Anregungen und Empfehlungen für Ihren Sommerurlaub? Dann schauen Sie doch auf unserem Blog und besorgen sich Insidertipps und Ideen. 

Für weitere Infos & Buchung kontaktieren Sie bitte:

Für Kunden aus Österreich und der Schweiz:
Mondial Reisen
Operngasse 20b, 1040 Wien
t +43 1 58804-147
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für Kunden aus Deutschland:
Mondial Reisen und Hotelreservierungs GmbH
Münsterstraße 248, 40470 Düsseldorf
t +49 211 616818-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!