Angesagte Ideen für Ihre Firmenausflüge

08. März 2018

Betriebsausflüge dienen nicht nur der kurzfristigen Unterhaltung Ihrer Mitarbeiter. Nein, sie tragen nachweislich zu einem guten Betriebsklima und besserer interner Kommunikation bei. Wie Rauch- und Kaffeepausen schaffen sie somit Raum für neue Ideen und Perspektiven über den Tellerrand hinaus. Und schließlich hat dies ganz wesentliche Auswirkungen auf Ihren Betriebserfolg!

Allererst stellt sich die Frage wohin die Reise eigentlich gehen soll und mit welchem Kernthema Sie Ihre Mitarbeiter erreichen möchten? Da diese Selektierung nicht immer ganz einfach ist und Ihr Betriebsausflug trotzdem zu einem vollen Erfolg werden soll, möchten wir hier gerne Anregungen und Tipps zu Ihrem gelungenen Firmenausflug liefern. Unsere Experten für Gruppenreisen und Events & Incentives stehen Ihnen gerne beratend zur Seite. 

#1 Bratislava mit dem Twin City Liner

Mit dem Schiff in die slowakische Hauptstadt! Nutzen Sie die schnelle Verbindung mit dem Twin City Liner ab Stadtzentrum zu Stadtzentrum. Bereits die Anreise wird zum großen Erlebnis! In Bratislava erwartet Sie bewegende Historie, vielfältige Kultur und köstliche Kulinarik. Optimale Voraussetzungen um Ihre Mitarbeiter zu begeistern!

#2 Genussreise durch das Waldviertel zum Sonnentor

Tauchen Sie ein in eine bezaubernde Welt aus Natur, Kulinarik und lebendigem Handwerk. All das hat das romantische Waldviertel zu bieten. Entdecken Sie Österreichs nördlichsten Landesteil bei einer Fahrt mit der nostalgischen 100 Jahre alten Waldviertlerbahn und verkosten Sie anschließend die Kräuter- und Teespezialitäten von Sonnentor. 

#3 Schloss Esterházy & Weinverkostung am Schiff

Keine Lust Ihren Betriebsausflug in Wien zu verbringen? Dann genießen Sie doch die Düfte der warmen Jahreszeiten bei einer Weinverkostung am Schiff im Burgenland und gehen gleichzeitig auf die Spuren der Habsburger. Die Tour vereint das Beste was das Burgenland zu bieten hat – Kultur, beeindruckende Naturlandschaften und vorzügliche Weine.

#4 Stift Melk und Schiffahrt durch die Wachau

Das Stift Melk darf sich zurecht mit den Titeln als barockes Meisterwerk und als Tor zur Wachau rühmen. Bereits der Blick von der Autobahn liefert einen imposanten Vorgeschmack auf das Wahrzeichen der UNESCO-Weltkulturerbe Region Wachau. Erleben Sie das seit über 900 Jahren geistliche und kulturelle Zentrum des Landes. Anschließend erwartet Sie ein 3-Gang-Mittagsmenü im Stiftsrestaurant Melk. Abschließend genießen Sie die Schönheit der Wachau an Bord der MS Prinz Eugen von Melk nach Krems und genießen die Landschaft bei einem Glas Wein.

Holen Sie sich weitere Anregungen und stöbern Sie durch unseren Onlinekatalog

Für weitere Infos & Buchung kontaktieren Sie bitte:

Für Kunden aus Österreich:

Mondial Reisen
Fr. Elisabeth Zajkas
Operngasse 20b, 1040 Wien
t +43 1 58804-230
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Für Kunden aus Deutschland:

Mondial Reisen und Hotelreservierungs GmbH
Münsterstraße 248, 40470 Düsseldorf
t +49 211 616818-23
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!